Jazz-Kurs Option BJO-Bigband

Ab 22. Juli
bis 28. Juli 2024

Jazz-Kurs Option BJO-Bigband

Die Big Band Option in Zusammenarbeit mit dem Brussels Jazz Orchestra:

Auch in diesem Jahr verankert die Halewyn Foundation gemeinsam mit dem Brussels Jazz Orchestra das Big-Band-Repertoire im Betrieb, um jeden mit diesem typischen Jazzstil in Kontakt zu bringen. So sorgt dieser Jazzkurs für die Kontinuität der Bigband in der Musiklandschaft und steigert das Bewusstsein für das Genre bei Publikum und Jazzliebhabern. Am Vormittag nehmen Sie am Instrumentenprogramm des Kurses teil, ab dem Nachmittag lernen Sie in Big-Band-Sektionen und ab dem späten Nachmittag sind Tutti-Proben angesagt. Eine Woche intensiver Zusammenarbeit und des Jammens mit Musikern, die für Big Band, Jazz und Improvisation leben. Steigern Sie Ihr Niveau, denn eine Woche in einer Big Band, begleitet von Spitzenmusikern des BJO... kann Ihr Leben verändern!

Lehrer

Jeroen Van Malderen

Trompete

Carlo Nardozza BJO

Trompete

Dree Peremans

Posaune

Dieter Limbourg BJO

Saxophon, Flöte und Klarinette

Bart De Nolf BJO

Kontrabass

Kurt Van Herck BJO

Saxophon

Toni Vitacolonna

Schlagzeug
Trompete :
Jeroen Van Malderen
Trompete :
Carlo Nardozza BJO
Posaune :
Dree Peremans
Saxophon, Flöte und Klarinette :
Dieter Limbourg BJO
Kontrabass :
Bart De Nolf BJO
Sax :
Kurt Van Herck BJO
Schlagzeug:
Toni Vitacolonna

Big Band
Der Jazzkurs der Halewyn Foundation wird durch die fachkundige Anleitung des Brussels Jazz Orchestra um den Bereich "Big Band" erweitert.

Bitte beachten Sie: Wer bisher noch nicht an diesem BJO-Angebot teilgenommen hat, kann sich nur nach einem Probespiel bewerben. Bitte kontaktieren Sie dazu Maarten Weyler unter info@halewynstichting.be.

Es sind noch einige Plätze für Holz- und Blechbläser frei. 

Interessierte Schüler können bei der Anmeldung zwischen zwei "Big-Band-Optionen" wählen.

Repertoire Bigband 2024

  1. This Is the Moment (Sammy Nestico), gespielt vom Count Basie Orchestra
  2. Dimensions in Blue (Sammy Nestico), gespielt vom Count Basie Orchestra
  3. Don't Get Around Much Anymore (Duke Ellington), gespielt vom Duke Ellington Orchestra (mit Sängerin)
  4. Strike Up the Band (Sammy Nestico), gespielt vom Count Basie Orchestra
  5. Blood Count (Duke Ellington/Billy Strayhorn) und gespielt vom Duke Ellington Orchestra
  6. Porträt von Louis Armstrong (Duke Ellington) und gespielt vom Duke Ellington Orchestra
  7. Rockabye River (Duke Ellington) und gespielt vom Duke Ellington Orchestra
  8. Someday We'll All Be Free (Bert Joris), aufgeführt von BJO (mit Sängerin)
  9. Nur für die Ehrlichen (Bert Joris), aufgeführt von BJO
  10. Walking Tip Toe (Bert Joris), aufgeführt von BJO

 

Inhalt:

Big Band Option 1

Big Band Option 2

Option 1 'Big Band' Volle Option:

Sie besuchen den kompletten 7-tägigen Jazzkurs, einschließlich eines Big-Band-Programms, das am Nachmittag beginnt.

 

Täglicher Zeitplan

 

08.30 – 09.00
09.00 – 10.30
10.30 – 11.00
11.00 – 12.30
12.30 – 13:00
13.00 – 14:00
14:00 – 15.30
15.30 – 16.00
16.00 – 18.00
18.00 – 19.00
19.00 - 21.00

nach 21.00 Uhr

Frühstück
Instrument/Gesang (ab Tag 2)
Pause
Instrument/Gesang (ab Tag 2)
Mittagessen
Pause
Probe der Sektion (Holz/Kupfer/Rhythmusgruppe)
Pause
1. Bigband-Probe
Abendbrot und Pause
2. Bigband-Probe

Räume für Jamsessions geöffnet

Option 2 'Big Band' Solo:

Die Bigband-Sessions verfolgen Sie erst ab 14 Uhr.

14:00 - 15:30: Probe der Sektionen (Holzbläser/Bläser/Rhythmusgruppe)
15.30 - 16.00 Uhr: Pause
16.00 - 18.00 Uhr: 1. Bigband-Probe
18.00 - 19.00 Uhr: Abendessen und Pause
19.00 - 21.00 Uhr: 2. Big-Band-Probe

Instrumentenunterricht

Während des Instrumentalunterrichts lernen Sie Improvisation, Technik, Soli, Begleitung, Theorie, Interpretation und Repertoire:

  • Wollen Sie Ihr Instrument besser beherrschen, tiefer oder breiter werden in dem, was Sie bereits können?
  • Verschwenden Sie zu viel Zeit beim Üben? Sie holen nicht das meiste aus dem Gerät heraus?
  • Sie wollen Ihre Praxis optimieren? Neue Übungen und Tipps erhalten?
  • Möchten Sie Unterricht von Profis aus der ersten (inter-) nationalen Ebene erhalten?
  • Kann das Überschreiben von Solos wirklich helfen?
  • Scheint atemberaubende Instrumententechnik etwas Unerreichbares zu sein?

Gegen Ende der Woche werden manchmal Meisterklassen organisiert.

Proben

Während der Sektionsproben wird das Repertoire Ihrer Sektion in einer begrenzten Formation geprobt - nur die Holz-, Blechbläser- oder Rhythmusgruppe - und dies unter der fachkundigen Anleitung eines Mitglieds des Brussels Jazz Orchestra.

Während der Bigband-Proben zu späterer Stunde wird das zuvor geprobte Repertoire in Tutti-Formation einstudiert, und zwar unter der Leitung von Frank Vaganée, dem künstlerischen Leiter des Brussels Jazz Orchestra.

Workshops und Jam Sessions

Abends können Sie zwischen einer Vielzahl von Workshops, einer zusätzlichen Bigband-Probe oder Jam-Sessions wählen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Standardprogramms.

Konzerte

Am Ende des Kurses wird die Big Band zwei Konzerte mit dem einstudierten Repertoire geben. Eines am Donnerstag oder Freitag (vor dem Konzert der Dozenten) und eines am Samstag, zusammen mit einigen Combos aus der Jazzwoche. Dieses Konzert findet in der Halle De Put in Destelheide statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Jeden Abend in der Woche bleiben verschiedene Räume bis Mitternacht geöffnet. Sie können frei oder unter Aufsicht spielen Störung. In ständig wechselnden Besetzungen, mit Mitschülern oder mit Lehrern.

  • Wollen Sie bis in die späten Stunden jammen?
  • Unter Anleitung von Lehrern?
  • Mit Lehrern?
  • Möchten Sie mit Teilnehmern eines anderen Niveaus oder in einem anderen Musikstil spielen?
  • Möchten Sie ein anderes Instrument ausprobieren?

Ebene
Wenn Sie Zweifel an Ihrem Niveau haben, wenden Sie sich bitte an: maarten.weyler@gmail.com.

Wo ist es?

Destelheide - Dworp

mehr Infos

Anmelden

Jazz-Kurs Option BJO-Bigband

22. Juli

- 28. Juli 2024

Jazz-Kursoption BJO Big Band - 26 Jahre

Option BJO, Gruppenraum - Preis ab 1.4.2024 Bitte beachten Sie: Wer noch nie an dieser BJO-Option teilgenommen hat, kann sich nur nach einem Probespiel anmelden. Bitte kontaktieren Sie dazu Maarten Weyler unter info@halewynstichting.be.
840

Jazz-Kurs Option BJO Big Band + 26 Jahre

Option BJO, Gruppenraum + 26 Jahre Preis ab 1.4.2024 Bitte beachten Sie: Wer noch nie an dieser BJO-Option teilgenommen hat, kann sich nur nach einem Probespiel anmelden. Bitte kontaktieren Sie dazu Maarten Weyler unter info@halewynstichting.be.
880

Jazz-Kurs Option BJO Big Band Einzelzimmer

BJO-Option, Einzelzimmer Bitte beachten Sie: Wer noch nie an diesem BJO-Angebot teilgenommen hat, kann sich nur nach einem Vorsingen anmelden. Bitte wenden Sie sich dazu an Maarten Weyler unter info@halewynstichting.be.
1035

Jazzkurs Option BJO Big Band Option 2 nur am Nachmittag

Option BJO, Option 2: nur nachmittags Bitte beachten Sie: Wer noch nie an diesem BJO-Angebot teilgenommen hat, kann sich nur nach einem Vorsingen anmelden. Bitte wenden Sie sich dazu an Maarten Weyler unter info@halewynstichting.be.
760

Jazzkurs-Option BJO-Bigband. Was lernen Sie?

Neben einer tollen Atmosphäre trifft man viele neue Leute mit der gleichen Leidenschaft für diese Musik. Sie bekommen auch genug Material, um ein ganzes Jahr damit zu arbeiten (das sagen uns alle Studenten!).

Zu den Fähigkeiten, die Sie während dieses Kurses erwerben, gehören

Künstlerische Ausdrucksfähigkeit

Die Fähigkeit, eigene musikalische Ideen zu kreieren und auszuarbeiten, so dass sie in der eigenen Aufführungspraxis verwendet werden können

Repertoire-Kenntnisse

Neue musikalische Stile suchen und diese für die Musikpraxis erschließen können

Teamwork-Fähigkeiten

Die Fähigkeit, in verschiedenen Formationen, die in Größe, Niveau und Stil variieren, musikalisch zusammenzuarbeiten und diese zu leiten

Üben und Einstudieren

Erlernen von Bewegungs- und Übungsfertigkeiten, die zu einem besseren Selbststudium beitragen, wobei auf eine korrekte und gesunde Körperhaltung geachtet wird, indem der Körper so effizient wie möglich eingesetzt wird, um Schmerzen zu vermeiden

Lesen auf Sicht

Fertigkeiten zur Ausführung notierter musikalischer Formen, Partituren und Ideen kennen und in der Lage sein, eine Partitur vom Blatt zu lesen und auszuführen

Komponieren und Arrangieren

Erlernen der Grundlagen des Komponierens und Bearbeitens/Arrangierens von Musik für unterschiedliche Besetzungen und Stile

Vorführen vor Publikum

Lernen, vor einem Publikum aufzutreten, und lernen, mit Kritik nach der Aufführung umzugehen

Improvisation

Spontanes Gestalten und Kreieren der eigenen Musik

Musikgeschichte

Die Grundlagen der allgemeinen Musikgeschichte kennen und sich mit speziellen historischen Stilentwicklungen vertraut machen

Musiktheorie

Die Beherrschung der Organisationsmuster in der Musik und die Fähigkeit, diese für Komposition, Improvisation, Arrangement und Aufführung zu nutzen

Technologie

Erlernen des Umgangs mit verschiedenen Musiksoftware-Paketen in der täglichen Praxis

Soziokulturelle Fähigkeiten

Kennen kommunikative und soziale Fähigkeiten, die der Erfahrung der musikalischen Praxis angemessen sind, und können diese nutzen, um

  • Zusammenarbeit mit anderen
  • Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden
  • Arbeit an der Vorbereitung und Organisation im Team
  • Zusammenarbeit mit anderen Personen in verschiedenen kulturellen Kontexten
  • Präsentation/Durchführung der Arbeit in einer zugänglichen Art und Weise