Improvisationsworkshops & Instrumentenunterricht

Flügel Klavierzimmer
Workshops zur Improvisation

Diese Gruppe trifft sich monatlich an Sonntagen und sieben Mal im Jahr. Zum Abschluss gibt es noch eine Show in einer Live-Musik-Location.

Wir arbeiten an unseren eigenen Kompositionen durch spezifische Aufgaben und an Arrangements für 2 oder mehr Bläser/Sänger und Rhythmusgruppe, mit Intro, Coda und mehr. Der Inhalt kann durch Vorschläge aus der Teilnehmergruppe angepasst oder ergänzt werden.

Die Betonung liegt auf:

  • Kompositionen auf der Grundlage von Kontrafakturen, d. h. bestehenden Akkordfolgen wie Honeysuckle Rose (F. Waller), Mineurblues, sowie Umsetzung der theoretischen Kenntnisse in die Praxis durch Einfügen nicht-diatonischer Akkorde, Modulationen in verwandte und weniger verwandte Tonarten, Variationen über I - VI - II - V mit verminderten Akkorden und mehr
  • Freie Formen der Komposition
  • Erarbeitung einer horizontalen Gliederung in Bezug auf die Form (Intro / A&B-Teil / Bridge / Interlude / etc.)
  • Ausarbeitung einer vertikalen Anordnung für die Bläser und die Rhythmusgruppe
  • Implementierung aller Arten von Musikanwendungen wie MuseScore, iRealPro, GarageBand und mehr

Wir beginnen um 10.30 Uhr, essen von 12.30 - 13.30 Uhr vor Ort zu Mittag und fahren dann bis 15.30 Uhr weiter.

Showtime 2023: 28. Juni im Café Boekowski, Beginn: 20 Uhr

Mehr Infos über info@halewynstichting.be

Instrumentenunterricht von Anfängern bis Fortgeschrittenen, von 5 Jahren bis ...

Allzu oft wird Musiktheorie als Ausgangspunkt gesehen, von dem aus man dann aktiv mit dem Musizieren beginnen kann. Doch das ist kontraproduktiv. Das Erlernen von Musik durch erlebnisorientierten, aktiven und kreativen Instrumentalunterricht ist der direkteste Weg, aktives Musizieren anzuregen. Theoretische Exkurse sind nur dann notwendig, wenn während des Lernprozesses wesentliche musiktheoretische Probleme auftreten, die die weitere Entwicklung bremsen könnten.

Instrumente: Klavier, Keyboard, Bassgitarre

Mehr Infos über info@halewynstichting.be

Die Tasten eines Klaviers

Lehrer

Aygül Günaltay

Klavier

Maarten Weyler

Theorie & Combo